Tortellini Essen

Tortellini kochen. Foto: Hitzer
Tortellini kochen.

Zum zweiten Mal in Folge fand das Tortellini Essen in Weilheim statt. 

Am 10. November 2017 fanden sich 31 hungrige große und kleine JRKler in den Räumen der Bereitschaft Weilheim ein, um sich in gemütlicher Runde an leckeren Tortellini satt zu essen.

Da es dieses Jahr mehr Anmeldungen wie im Vorjahr gab, wurde auf dem alten Herd von Marbach und auf einem Gasbrenner das Wasser für die 11 kg Tortellini zum Kochen gebracht. Während sich die einen in der DRK Garage am Gasbrenner wärmten und das Wasser beobachteten, wurden in der Küche die Soßen ein letztes Mal abgeschmeckt. 

Um kurz nach 19 Uhr wurden die Tortellini mit Fleischfüllung und Spinat-Ricotta Füllung serviert. Auch die passende Schinken-Sahne-Soße und Tomatensoße stand bereit. Die insgesamt 31 Personen aus Weilheim, Kirchheim und Neidlingen ließen es sich gut schmecken. Das konnte man an den leeren Tellern gut erkennen. Auch der Kreisjugendleiter ließ es sich nicht nehmen, bei dem tollen Event mit dabei zu sein. Die Getränkewurden dankenswerter Weise von der Bereitschaft Weilheim gespendet, so dass für die Teilnehmer keine Kosten anfielen. Mit vollen Bäuchen verbrachten wir noch ein paar gemütliche Stunden. 

Rainer & Sabrina Hitzer

Seite druckenSeite empfehlennach oben