JRK Neidlingen erfolgreich beim Bereichsentscheid

Die Siegergruppe des JRK Neidlingen. Foto: Steffen Schmid
JRK Neidlingen.

Am Samstag, den 17.05.2014 fand in Schwäbisch Gmünd der Bereichsentscheid statt, für den sich unsere Wettbewerbsgruppe in der Stufe 2 beim Kreisentscheid qualifiziert hatte. Die Wettbewerbsgruppe hatte sich im Vorfeld des Bereichsentscheids unter anderem in mehreren zusätzlichen Gruppenstunden auf die Herausforderung vorbereitet. Insgesamt traten 13 Gruppen zum Wettbewerb an und mussten Aufgaben aus verschiedenen Themenbereichen lösen. Unter anderem ging es um ökologische und soziale Themen, wie den Klimawandel. Auch Sport und Spiel durften nicht zu kurz kommen. Das Highlight des Wettbewerbs war die Erste Hilfe Aufgabe auf dem Gelände der Landesgartenschau, wo es die JRKler unter anderem mit einer Verätzung zu tun hatten. Mit Spannung wurde nachmittags das Ergebnis erwartet und es übertraf alle Erwartungen: Das JRK Neidlingen erreichte in Schwäbisch Gmünd den ersten Platz und ist somit für den Landesentscheid im Juli qualifiziert.

Herzlichen Glückwunsch an die Wettbewerbsgruppe mit ihren Gruppenleitern Rainer und Steffen! Wir freuen uns auf den Landesentscheid, wo wir uns mit den besten JRK Gruppen aus Baden-Württemberg messen dürfen.

Christian Gienger

Seite druckenSeite empfehlennach oben